Masterarbeit beendet!

Begrüße!

Soeben habe ich meine Masterarbeit eingereicht. Das Studium und somit die Zeit in Korea geht also ziemlich rapide dem Ende entgegen. Ende nächster Woche steht noch eine Präsentation mit Verteidigung zur Masterarbeit an. Danach gibt es noch Verbesserungsvorschläge, welche ich dann noch bis zum 18. Juni einarbeiten kann. Und dann isses vorbei! Die nächste Zeit wird also wohl etwas entspannter als die letzten Wochen.

Bis auf einen Wochenendausflug zu einem Fußballturnier war seit dem letzten Eintrag nicht viel los. Das Fußballturnier war dann aber recht witzig! Es war in Ulsan, eine Stadt an der Südostküste. Die Plätze waren direkt an einem Fluss, auf dem Weg vom Platz zum Hotel war ein Blumenfestival, es war insgesamt also recht ansehnlich! Das Turnier war auch ziemlich lustig. Sind leider nach der ersten Runde rausgeflogen und haben dann quasi im Verlierer Cup gespielt. Den haben wir aber fast gewonnen und erst das Finalspiel mit 1:0 verloren. Obwohl wir 5 Verletzungen in den ersten paar Spielen hatten und am Ende nur noch 11 Spieler ohne Auswechselspieler hatten. In der Abwehr hat ein Torwart gespielt.  275 Minuten Fußball ohne Pause in 2 Tagen waren dann doch sehr anstrengend.

Für die restliche Zeit in Korea hoffe ich, dass ich noch Zeit für ein paar kleiner Trips in Korea haben werde. Es gibt noch einige Ecken, die ich mir gerne anschauen würde.

Dieser Beitrag wurde unter Korea veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Masterarbeit beendet!

  1. Victor sagt:

    Oh Yes Baby! Herzlichen Glückwunsch! Du bist der Beste!

  2. Dino sagt:

    Das Foto vom FC Pink ist wunderhübsch. Kennst Du auch die wunderhübschen farblich passenden Hintergrundpflanzen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.